logo lila gross

Willkommen bei der

SPORTUNION Transdanubien

Leitbild

Über die Sportunion Transdanubien

Die Sportunion Transdanubien *) wurde im Herbst 1993 gegründet.
Zielsetzung von Beginn an war es, ein breitgefächertes Angebot für Hobby- und Freizeitsportler bereitzustellen.

Singles, Paare und Familien sollten ein interessantes Betätigungsfeld vorfinden - Breitensport für Jugendliche, Erwachsene und Senioren gleichwohl.

Der Schwerpunkt sollte auf Mixed-Volleyball gerichtet sein, aber auch andere Sportarten wie z.B. Badminton, Tischtennis und Baby-Schwimmen wurden im Laufe der Zeit ins Programm genommen (und die Entwicklung ist hoffentlich noch nicht abgeschlossen...)

*) im vollen Wortlaut:
Sportunion Transdanubien Volleyball-Badminton-Tischtennis-Fan-Club Röder Kagran (unser Sponsor der ersten Stunde) = SPU TD VBTFC RK

Wir waren aber auch schon lange vorher aktiv: ab Frühjahr 1982 gab es die Sektion Volleyball im Sportklub Semperit und ab Herbst 82 hatten wir den ersten eigenen Hallentermin in der VS Eßling - dienstags von 18:00-19:30h - nun ja, jeder muß einmal klein anfangen...

 

Vorstand und Funktionäre

Der Vereinsvorstand:
(gemäß GV vom 18.11.2017 – gewählt auf 4 Jahre)

Obmann: Mag. Gerald Röder
Schriftführer: Andreas Varga
Kassenwart(in): Sabine Vanek
Jugendwart: Sascha Hörstlhofer

pdfSatzung des Vereins146.39 KB

 

Respekt und Sicherheit

Wir als Sportunion stehen für Respekt und Sicherheit und gegen Gewalt und sexuellen Übergriffen!

pdfDownload Info-Blatt3.23 MB

 

Altes Logo

animation

Sportunion Transdanubien

vertreten durch Manfred Tomschy (Obmann Stv.)
Steigenteschgasse 36, 1220 Wien
Fax 01 203 63 19
volley.tom[at]sputd.at

pdfZVR-Zahl: 502088078 (Vereinsregister)16.55 KB